Heinsberger Land

Heins – der Blog

Geschichten aus dem Heinsberger Land

Kontakt
 
Waldbadeseminare im Wildenrather Wald
Beitrag von Dirk Schüller
Was kann es schöneres geben, als wenn es gelingt, meine Leidenschaft für das Waldbaden anderen Menschen zu vermitteln? Und wie schön ist es dann, zu merken, dass meine Empfindungen, Wahrnehmungen nach dem ersten „sich einlassen“ auch gespürt und angenommen werden und helfen, zu entspannen und vom Alltagsstress […]
 
Wunderbare Momente in der Corona-Zeit
Beitrag von Emanuela Fiorone
Man/frau fährt mit dem Fahrrad, man/frau fährt mit dem Motorrad oder mit dem Auto oder wandert und sieht Landschaften, die wunderschön sind und einem gut tun. Es gibt aber auch Augenblicke, wo man/frau an Stellen oder Ortschaften steht, die einfach nur verzaubern und die die reinsten Energieladestationen für Leib, […]
 
Ein Bienenschwarm auf Abwegen
Beitrag von Elke S.
Nicht nur Lebewesen wie Du und ich scheinen das Heinsberger Land gerne zu besuchen: Wir sitzen bei herrlichem Sonnenschein gemütlich Freitag nachmittags auf unserer Terrasse in Erkelenz-Holzweiler und wollen bei einem Kaffee die Woche ausklingen lassen, als es unerwartet klingelt. Vor der Haustür steht unsere […]
 
Mit dem Motorrad im und um das Heinsberger Land
Beitrag von E. Fiorone
Das Wetter ist gut: Sonne und Wolken begleiten uns auf dieser Fahrt. Die Temperaturen betragen 22°-24° C und sind sehr angenehm. Wir beginnen unsere Tour im Selfkant, wo wir am Safarisee vorbeifahren. Dieser ist ein Baggersee, der bei der Kies- und Sandförderung entstanden ist. Der Name wurde ihm gegeben, […]
 
Im Selfkant: Zwischen Tüddern & Süsterseel
Beitrag von Emanuela Fiorone
Orkantief „Sabine“ kündigt sich an. Bevor es aber über die hiesige Landschaft hinwegbraust, beschließe ich, meine nächste Fototour im Wald zwischen Tüddern und Süsterseel zu unternehmen. Dort liegen drei schöne kleine Seen, die nach Absandungen entstanden sind. Sie werden gerne von Anglern und Wanderern […]
 
Das Lächeln unserer Naturschutzgebiete
Beitrag von Emanuela Fiorone
Der Selfkant ist die westlichste Gemeinde Deutschlands. Die Region des Selfkants umfasst eine Fläche von ca. 43 km². Vier wunderschöne Naturschutzgebiete gehören zu dieser Gemeinde: das NSG „Eiländchen“, das NSG „Hohbruch“, das NSG „Hoengener & Saeffeler Bruch“ und das NSG „Tüdderner Fenn“.
Schließen

Titelthema:

Augenblick mal!
Besondere Orte im Heinsberger Land

Heins Ausgabe Nr. 01/2020

Heins Ausgabe Nr. 01/2020

Und außerdem:

Mit dem Rad auf der West-Bike-Route von Wegberg-Beeck bis Wassenberg
Die Regionalmarke Heinsberger Land – Das schmeckt man!
Die schönste Weise Golf zu spielen

Schmökern Sie online im Heins:

Aktuelle Ausgabe  Bisherige Ausgaben

rfwbs-slide